Justo Sierra Grundschule

Justo Sierra Grundschule

Die Lebensbaum-Stiftung leistet dauerhaft finanzielle Unterstützung für die Justo Sierra Grundschule auf der Demeter-Kaffeeplantage Finca Irlanda im mexikanischen Chiapas.
Damit die Vor- und Grundschulkinder der auf der Finca lebenden Familien und aus der Umgebung nur kurze Wege zu Schule und Kindergarten haben, wurden 1999 die neuen Bildungs- und Betreuungseinrichtungen gebaut.
Derzeit besuchen rund 50 Kinder die Schule und den angeschlossenen Kindergarten. Drei Lehrer und drei Betreuer kümmern sich um die Kinder, die neben einer qualifizierten Betreuung und Ausbildung auch Frühstück und Mittagessen durch die Schule erhalten. „Eine gute Bildung ist nach wie vor der beste Weg in eine selbst bestimmte, gesicherte Zukunft“, so Ulrich Walter, Vorstandsmitglied der Lebensbaum-Stiftung.